Steuerlehrgänge Dr. Bannas
Photo
Volltextsuche
Service

Ausbildung zum Fachanwalt für Steuerrecht


Die Steuerlehrgänge Dr. Bannas führen in Kooperation mit der ARBER|seminare GmbH und dem IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH einen Wochenend-Lehrgang (Teilzeitkurs) in Berlin, München, Stuttgart und Hamburg zum Erwerb besonderer theoretischer Kenntnisse im Fachgebiet Steuerrecht durch.

Es stehen jeweils 160 Unterrichtsstunden zzgl. 15 Stunden Klausur zur Verfügung. Kleine Gruppen unterstützen die fundierte Ausbildung. Der kurzfristige Einstieg oder kostenlose Wechsel von Lehrgangs-Standorten ist wegen identischer, abgeschlossener Einheiten jederzeit möglich.

 

Kurskonzept

  • 120 Unterrichtsstunden Steuerrecht
  • 40 Unterrichtsstunden Buchführung und Bilanzierung
  • 15 Stunden Klausur
  • Unterricht jeweils von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Die einzelnen Lehrgangseinheiten sind in allen Städten identisch und daher beliebig austauschbar!

 

Was heißt "Wochenend-Lehrgang"?

Unterricht 2-3x pro Woche (donnerstags-freitags/samstags) in mehrwöchigen Abständen zzgl. 3 Klausuren (samstags).

 

Terminpläne Wochenend-Lehrgang (Teilzeitkurs)
(7 Monate, 8 Lehrgangseinheiten)

 

Kursgebühr  (umsatzsteuerbefreit)

Für Referendare:  1.890,00 Euro

Für Junganwälte | Assessoren:  2.550,00 Euro Zulassung bzw. Examen bei Anmeldung weniger als 4 Jahre zurückliegend (Kopie der Zulassung bzw. Examen bitte beifügen)

Für alle übrigen Rechtsanwälte:  2.650,00 Euro

  • zzgl. 200 Euro bei Buchung der Skripte in Papierform (ansonsten als pdf)
  • jeweils zzgl. 220,00 € einmalige Klausurgebühr
  • Ratenzahlung à 3 Raten ohne Zusatzkosten möglich
  • 5 % Frühbucherrabatt für Vollzahler und ohne Ratenzahlung bei Anmeldung bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn

 

Referenten (u.a.)

 

Weiteren Informationen

  • finden Sie in unserem Flyer (inkl. Anmeldefomular), sobald aktuell neu verfügbar
  • finden Sie im Flyer (inkl. Anmeldeformular), sobald aktuell neu verfügbar, der ARBER|seminare GmbH
  • finden Sie auf der Internetseite der ARBER|seminare GmbH

 



Fortbildungen nach § 15 FAO


Um den Fachanwaltstitel behalten zu dürfen, muss gem. § 15 Fachanwaltsordnung jeder Rechtsanwalt, der eine Fachanwaltsbezeichnung führt, kalenderjährlich auf seinem Fachgebiet wissenschaftlich publizieren oder an anwaltlichen Fortbildungsveranstaltungen hörend oder dozierend teilnehmen. Bei Fortbildungsveranstaltungen, die nicht in Präsenzform durchgeführt werden, müssen die Möglichkeit der Interaktion des Referente nmit den Teilnehmern sowie der Teilnehmer untereinander während der Dauer der Fortbildungsveranstaltung sichergestellt sein und der Nachweis der durchgängigen Teilnahme erbracht werden. Die Gesamtdauer der Fortbildung darf je Fachgebiet 15 Zeitstunden nicht unterschreiten.

Diese 15 Zeitstunden Weiterbildung können Sie mit allen Seminaren der Akademie für Steuern und Wirtschaft in Schermbeck und den Tagesseminaren des IWS Instituts erlangen. Weitere Informationen oben links unter Weiterbildung.

Zudem bietet unser Kooperationspartner, die ARBER|seminare GmbH, in 2015 in verschiedenen Städten folgende Seminare an (Infos zu Orten, Terminen, eine detaillierte Themenliste und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Internetseite der ARBER|seminare GmbH, hierzu bitte direkt auf den Link des jeweiligen Seminars klicken). Absolventen der Steuerlehrgänge Dr. Bannas, des IWS Instituts und der Akademie Schermbeck erhalten eine Ermäßigung von 10% auf die Tagesseminare der ARBER|seminare GmbH: