Steuerlehrgänge Dr. Bannas
Photo
Volltextsuche
Service

Weiterbildung


Wir bzw. unsere Kooperationspartner und Schwestergesellschaften führen diverse Weiterbildungsveranstaltungen im Steuerrecht durch.

Tipp: Termine zu unseren Weiterbildungsveranstaltungen finden Sie auch in unserem Seminarkalender



AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT


Die AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH in Schermbeck führt regelmäßig Einzelveranstaltungen im Rahmen Ihrer Fortbildung, monatliche Weiterbildungsveranstaltungen und Arbeitskreise für Mitarbeiter und Steuerberater in NRW durch.

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Internetseite der AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH

 



ARBER|seminare


Die ARBER|seminare GmbH in Bad Rappenau bieten in verschiedenen Städten steuerrechtliche Seminare zur Weiterbildung für Fachanwälte an, welche auch von Steuerberatern besucht werden können.

Infos zu Orten, Terminen, eine detaillierte Themenliste und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Internetseite der Arber Seminare. Absolventen der Steuerlehrgänge Dr. Bannas, des IWS Instituts für Wirtschaft und Steuer und der AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT erhalten eine Ermäßigung von 10% auf die Tagesseminare der Arber-Seminare GmbH:



IWS Institut für Wirtschaft und Steuer


Jeweils ab der zweiten Jahreshälfte bietet Ihnen unser Kooperationspartner, das IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH, in Mannheim, Mosbach und München interessante Seminare zur aktuellen Gesetzgebung und Steuerrechtsprechung an. So sind Sie immer informiert und können dieses Wissen in Ihrer täglichen Praxis einsetzen. Infos zu Orten, Terminen, eine detaillierte Themenliste und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Internetseite des IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH bzw. für 2017 können Sie alle Infos zu Themen etc. inkl. eines Anmeldeformulars auch als PDF herunterladen.

 

Seminarkonzept

  • Die Tagesseminare nehmen aktuelle Entscheidungen der Finanzgerichte und des BFH auf.
  • Auch die aktuellen Erlasse und Stellungnahmen der Verwaltung werden hier besprochen.
  • Alle Teilnehmer erhalten umfangreiche und vollständige Informationen, welche die Fallbearbeitung im neuen Jahr erleichtern.
  • Im Anschluss an die Tagesseminare werden Seminarskripte verteilt, die als wertvolles Nachschlagewerk dienen.
  • Die Tagesseminare sind auch als Weiterbildung nach § 15 FAO nutzbar.

 

Jährlich wiederkehrende Herbst-Seminare

  • Körperschaftsteuer aktuell: Das Seminar stellt die Neuregelungen in den aktuellen Gesetzen dar, erörtert die BFH-Rechtsprechung und die neuen Verwaltungsanweisungen und zeigt zukunftsbezogene Lösungs- und Gestaltungsmöglichkeiten für die Praxis auf. Dabei fällt der Blick auch auf die Gewerbesteuer sowie auf Fragestellungen aus dem internationalen Steuerrecht. Ebenso werden einkommensteuerliche Besteuerungsprobleme bei den Gesellschaftern von Kapitalgesellschaften erläutert.
  • Umsatzsteuer Praxisupdate: Jedes Jahr aufs Neue sind Generalisten sowie die auf Umsatzsteuerfragen spezialisierten Unternehmensabteilungen und (Fach-)Berater mit den Neuerungen des Umsatzsteuerrechts konfrontiert. Keine andere Einzelsteuer sieht sich so häufigen und intensiven Finanzamtsprüfungen ausgesetzt wie die Umsatzsteuer. Das Seminar bietet eine intensive Wissensvermittlung mit Fallbeispielen und Gestaltungsvorschlägen und gibt wertvolle Tipps zur Einsparung von Steuern und Verwaltungsaufwand.
  • Bilanzsteuerrecht aktuell: Das Seminar fasst die für die Besteuerungspraxis relevanten aktuellen Bilanzrechtsfragen zusammen. Die Themeninhalte haben Bedeutung für aktuelle Jahresabschlüsse als auch für die künftige Bilanzierung.
  • Jahresendseminar: Das Seminar richtet sich an "Steuerpraktiker". Vorgestellt wird die aktuelle und für die Beratungspraxis relevante BFH-Rechtsprechung mit Hinweisen zur praktischen Umsetzung und Rechtsbehelfsempfehlungen aus den Gebieten Abgabenordnung, Bilanzsteuerrecht, ESt-, KSt-, GewSt- und USt-Recht. Das Seminar wird die aktuellen Urteile bis kurz vor dem Seminartermin beinhalten.

 

Tipp: Buchen Sie die vier Herbstseminare zum Paketpreis von 690 € (jeweils zzgl. USt).



Wiederauffrischung im Steuerrecht


Sie haben vor einigen Jahren die Steuerberaterprüfung erfolgreich abgeschlossen und sind seitdem erfolgreich als Steuerberater tätig. Das Wissen aus der Prüfung wenden Sie in einigen Bereichen intensiv an bzw. haben es hier sogar weiter intensiviert und auch um viele Aspekte der Steuergestaltung erweitert. Andere Fachgebiete und Themen aus der Prüfungsvorbereitung haben Sie nicht weiter verfolgt, vermissen hier aber gelegentlich doch Detailwissen.

Es würde sich für einige Gebiete empfehlen, die wichtig für Ihre praktische Tätigkeiten sind, in regelmäßigen Abständen, nicht nur die aktuellen Updates zu besuchen, sondern auch noch einmal das sehr in die Tiefe gehende Grundverständnis zu wiederholen bzw. zu trainieren. Dies gilt speziell in der Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung, zur optimalen Vertretung Ihrer Mandanten vor der Finanzverwaltung sind fundierte Kenntnisse einfach notwendig und sehr wichtig. Daher: Nutzen Sie unsere berufsbegleitenden Jahreslehrgänge oder Vollzeitlehrgänge zur Wiederauffrischung wichtiger Themen Ihres beruflichen Alltags. 

Sie können nur einzelne Tage mit den von Ihnen gewünschten Themen besuchen oder nochmals ein ganzes Fachgebiet wiederholen. Die einzelnen Steuerarten werden bundesweit an 24 unterschiedlichen Kursorten in folgender Gewichtung unterrichtet:

  • ESt: 10 Tage
  • KSt: 4 Tage
  • GewSt: 1 Tag
  • IStR und AStR: 2 Tage
  • UmwSt: 2,5 Tage
  • Bilanz: 10 Tage
  • PersG: 3 Tage
  • AO: 5 Tage
  • FGO: 1 Tag
  • USt: 6 Tage
  • BewR/ErbSt: 5 Tage
     

Teilen Sie uns einfach den von Ihnen gewünschten Kursort sowie die entsprechenden Fachgebiete oder Themen mit und  wir senden Ihnen die Termine für Ihren Kursort zu. Stellen Sie sich so ganz einfach Ihre individuelle Fortbildung zur Wiederauffrischung wichtiger Praxisthemen zusammen.

 

Kursgebühren und Anmeldung

  • 1. bis 9. Tag: 75 € je Tag
  • 10 Tage: 600 € (innerhalb der Kanzlei übertragbar)
  • 20 Tage: 1.000 € (innerhalb der Kanzlei übertragbar)
  • Jeder weitere Tag 50 €
     

Ehemalige Kursteilnehmer erhalten auf diese Kursgebühren noch eine Ermäßigung von 20%. Die Staffelpreise gelten jeweils für Unterrichtstage eines Kursjahres von September bis August des Folgejahres.

Die Anmeldung erfolgt individuell per E-Mail. Senden Sie uns den gewünschten Kursort und das/die gewünschten Fächer, Themen. Wir senden Ihnen die Termine und die Höhe der Kursgebühr zu. Oder wir senden Ihnen die Terminpläne und Themengliederungen des Kursortes und Sie suchen sich die gewünschten Tage aus. Sie können auch vorab einen Gutschein  über 10 oder 20 Tage buchen und anschließend regelmäßig Unterrichtstage besuchen.


Diese Webseite verwendet Cookies ( Mehr Informationen ). Wenn Sie auf unserer Webseite weitersurfen, stimmen Sie dieser Cookie-Nutzung zu.
OK