Beratung

Sie möchten Steuerberater werden, sind aber noch unsicher, welcher Kurs am besten zu Ihnen passt? Dann lassen Sie sich von uns telefonisch oder per E-Mail beraten:

Für vertragliche und organisatorische Fragen rund um die Steuerberaterausbildung wenden Sie sich bitte an unser Büro in Schermbeck

Anke Kanzler | Andrea Schmedeshagen | Carolin Thomes

Telefon: +49 (2853) 86 13 00
Telefax: +49 (2853) 86 13 29

mail: Email schreiben
Mo. bis Do. von 8:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 17:00 Uhr, Fr. von 8:00 - 14:00 Uhr

  

Unsere Ansprechpartner für die Steuerfachwirtausbildung, unser weiteres Seminarangebot oder für technischen Support finden Sie unter Kontakt

6-Wochen-Lehrgang

Auf einen Blick:

  • 6 Wochen im Juni + Juli
  • 70 Lehrbriefe ohne Aufpreis vorab
  • Klausurentraining integriert
  • ab 2.990 €

Kurskonzept

Der 6-Wochen-Lehrgang konzentriert sich auf das für die schriftliche Prüfung erforderliche Schwerpunktwissen und setzt die Grundlagen aller Themen als bekannt voraus (* Beispiele dafür s.u.). An insgesamt 30 Unterrichtstagen werden von montags bis freitags alle klausurrelevanten Inhalte zunächst wiederholt und vertieft. Im Anschluss wird samstags jeweils eine sechsstündige Klausur geschrieben, die noch am selben Tag besprochen wird. Aufgrund dieser sehr komprimierten Wissensvermittlung in kurzer Zeit muss ein breit gefächertes Grundwissen der Teilnehmer vorausgesetzt werden, das im Vorfeld über einen Fernkurs, vorherigen Besuch eines berufsbegleitenden Kurses oder durch eine schonmalige Prüfungsvorbereitung erworben werden kann. 

Der 6-Wochen-Lehrgang richtet sich daher vor allem an 

  • Fernkursteilnehmer, die den gesamten Stoff bereits intensiv durchgearbeitet haben,
  • Wiederholer der schriftlichen Steuerberaterprüfung (auch Kandidaten anderer Anbieter)
  • Kandidaten aus berufsbegleitenden Lehrgängen, die die wichtigen und komplexen Inhalte nochmals wiederholen wollen sowie
  • Studierende oder Absolventen  eines laufenden oder gerade beendeten Masterstudiums (Schwerpunkt Steuerrecht), die über  hohe Grundlagenkenntnisse in allen relevanten Fachgebieten verfügen.

*  Beispiele für das erforderliche Grundlagenwissen: Die AfA Methoden und deren Ermittlungstechniken werden vorausgesetzt, aber Sonderprobleme wie z.B. die Abgrenzung von sofort abziehbarem Erhaltungsaufwand zu nachträglichen Anschaffungs-/Herstellungskosten werden besprochen. Wir setzen z.B. weiterhin voraus, was eine Mitunternehmerschaft bzw. ein Mitunternehmer ist, Sonderformen von Personengesellschaften -  Familienpersonengesellschaften, GmbH & Co KG -  werden aber besprochen. 

Ausbildungsschema

Aufbau, Inhalte und Bestandteile des Lehrgangs

Vorbereitung: Damit alle Kursteilnehmer über das erforderliche Grundlagenwissen auf dem entsprechenden hohen Niveau verfügen, bieten wir Ihnen vorab die Lehrbriefe unseres Fernkurses an. Dieser kann in der Regelkurszeit ab dem 1.9. des Vorjahres besucht werden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit noch möglich. Im Zeitraum März - Mai besteht im Kurs zudem die Möglichkeit 6 dreistündige Übungsklausuren zu schreiben (inkl. ausgepunkteter Lösungen und aufgezeichneter Nachbesprechungen). Hinweis: Der Inhalt der Lehrbriefe sollte zu Beginn des 6-Wochen-Lehrgangs beherrscht werden. Absolventen eines anspruchsvollen Masterstudiengangs, Prüfungswiederholer und Kandidaten, die schon einen berufsbegleitenden Kurs besucht haben, verfügen in der Regel über das erforderliche Wissen auch ohne die Bearbeitung der Lehrbriefe. 

Diese Leistungen sind bereits vollständig in der Gebühr für den 6-Wochen-Lehrgang enthalten.

6-Wochen-Lehrgang:  Es werden an insgesamt 30 Unterrichtstagen (jeweils Montag bis Freitag ganztägig)  im Juni und Juli vor der Steuerberaterprüfung alle relevanten Inhalte (ohne die Grundlagen, wie oben in den Beispielen beschrieben) unterrichtet. Im Anschluss wird an den Samstagen jeweils eine sechsstündige Klausur geschrieben und besprochen (insgesamt 6 Klausuren). Die Teilnehmer erhalten zudem ausführliches Skriptenmaterial zur Nacharbeit.

Im Anschluss an den 6-Wochen-Lehrgang stellen wir Ihnen weitere 9 sechsstündige Klausuren aus unserem Klausurenfernkurs mit ausgepunkteten Lösungen und aufgezeichneten Nachbesprechungen zur Verfügung. In der Kursgebühr enthalten sind damit insgesamt 21 Klausuren:

  • 6 dreistündige Klausuren vorab
  • 6 sechsstündige Klausuren während des Kurses 
  • 9 sechsstündige Klausuren nach dem Kurs

Mögliche Ergänzungen im Aug./Sept.

Zusätzlich empfehlen wir einen Klausurenpräsenzkurs mit weiteren 12 sechsstündigen Klausuren anzuschließen. Somit werden insgesamt 33 Klausuren geschrieben,  davon 27 sechsstündige Klausuren auf Prüfungsniveau. 

Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Ausbildung durch den Besuch unseres Fallrepetitoriums zu ergänzen. In diesem werden in 15 Tagen examensrelevante Fälle auf hohem inhaltlichem Niveau besprochen und intensiv die notwendige Klausurtechnik eingeübt.

Dozenten

Wir greifen auf ein sehr erfahrenes Team von Dozentinnen und Dozenten mit praxiserprobten Fachkenntnissen zurück. Der Einsatz der Dozenten kann variieren, zudem ist ein Einsatz weiterer Dozenten möglich.

München

Hamburg

 Köln

 Mosbach (Baden)

Gebühren & Anmeldung

Leistungen 6-Wochen-Lehrgang

  • 312 Ustd inkl. 6 sechsstündiger Klausuren
  • weitere 6 dreistündige Klausuren vor dem Lehrgang und 9 sechsstündige Klausuren nach dem Lehrgang inklusive
  • außerdem 70 Lehrbriefe unseres Fernkurses inklusive

Preis: 2.990 € (1.500 € bei vorheriger Belegung eines berufsbegleitenden Jahreslehrgangs)

Beachten Sie auch unser Kombi-Angebot 3: 6-Wochen-Lehrgang zusammen mit Fallrepetitorium und Klausurenpräsenzkurs im Aug./Sept.: 4.790 €

Kurs Anmeldung    Informationsbroschüre

Ausbildungsberatung

Sie haben noch inhaltliche Fragen bzgl. unserer 6-Wochen-Lehrgang, die wir Ihnen gerne in einem telefonischen Gespräch oder per E-mail erklären sollen?

E-Mail schreibenAnrufen0221 98 65 55 81Rückruf anfordern