Beratung

Sie möchten Steuerberater werden, sind aber noch unsicher, welcher Kurs am besten zu Ihnen passt? Dann lassen Sie sich von uns telefonisch oder per E-Mail beraten:

Für vertragliche und organisatorische Fragen rund um die Steuerberaterausbildung wenden Sie sich bitte an unser Büro in Schermbeck

Anke Kanzler | Andrea Schmedeshagen | Carolin Thomes

Telefon: +49 (2853) 86 13 00
Telefax: +49 (2853) 86 13 29

mail: Email schreiben
Mo. bis Do. von 8:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 17:00 Uhr, Fr. von 8:00 - 14:00 Uhr

  

Unsere Ansprechpartner für die Steuerfachwirtausbildung, unser weiteres Seminarangebot oder für technischen Support finden Sie unter Kontakt

Weiterbildung für Steuerberater

Wir bzw. unsere Kooperationspartner und Schwestergesellschaften führen diverse Weiterbildungsveranstaltungen im Steuerrecht durch.

Weiterbildung: AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT

Die AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH in Schermbeck führt regelmäßig Einzelveranstaltungen im Rahmen Ihrer Fortbildung, monatliche Weiterbildungsveranstaltungen und Arbeitskreise für Mitarbeiter und Steuerberater in NRW durch.

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Internetseite der AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT GmbH

Weiterbildung: ARBER|seminare

Die ARBER|seminare GmbH in Bad Rappenau bieten in verschiedenen Städten steuerrechtliche Seminare zur Weiterbildung für Fachanwälte an, welche auch von Steuerberatern besucht werden können.

Infos zu Orten, Terminen, eine detaillierte Themenliste und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Internetseite der Arber Seminare. Absolventen der Steuerlehrgänge Dr. Bannas, des IWS Instituts für Wirtschaft und Steuer und der AKADEMIE STEUERN und WIRTSCHAFT erhalten eine Ermäßigung von 10% auf die Tagesseminare der Arber-Seminare GmbH:

Weiterbildung: IWS Institut für Wirtschaft und Steuer

Jeweils ab der zweiten Jahreshälfte bietet Ihnen unser Kooperationspartner, das IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH, in Mannheim, Mosbach und München interessante Seminare zur aktuellen Gesetzgebung und Steuerrechtsprechung an. So sind Sie immer informiert und können dieses Wissen in Ihrer täglichen Praxis einsetzen. Infos zu Orten, Terminen, eine detaillierte Themenliste und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der entsprechenden Internetseite des IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH bzw. für 2017 können Sie alle Infos zu Themen etc. inkl. eines Anmeldeformulars auch als PDF herunterladen.

 

Seminarkonzept

  • Die Tagesseminare nehmen aktuelle Entscheidungen der Finanzgerichte und des BFH auf.
  • Auch die aktuellen Erlasse und Stellungnahmen der Verwaltung werden hier besprochen.
  • Alle Teilnehmer erhalten umfangreiche und vollständige Informationen, welche die Fallbearbeitung im neuen Jahr erleichtern.
  • Im Anschluss an die Tagesseminare werden Seminarskripte verteilt, die als wertvolles Nachschlagewerk dienen.
  • Die Tagesseminare sind auch als Weiterbildung nach § 15 FAO nutzbar.

 

Jährlich wiederkehrende Herbst-Seminare

  • Körperschaftsteuer aktuell: Das Seminar stellt die Neuregelungen in den aktuellen Gesetzen dar, erörtert die BFH-Rechtsprechung und die neuen Verwaltungsanweisungen und zeigt zukunftsbezogene Lösungs- und Gestaltungsmöglichkeiten für die Praxis auf. Dabei fällt der Blick auch auf die Gewerbesteuer sowie auf Fragestellungen aus dem internationalen Steuerrecht. Ebenso werden einkommensteuerliche Besteuerungsprobleme bei den Gesellschaftern von Kapitalgesellschaften erläutert.
  • Umsatzsteuer Praxisupdate: Jedes Jahr aufs Neue sind Generalisten sowie die auf Umsatzsteuerfragen spezialisierten Unternehmensabteilungen und (Fach-)Berater mit den Neuerungen des Umsatzsteuerrechts konfrontiert. Keine andere Einzelsteuer sieht sich so häufigen und intensiven Finanzamtsprüfungen ausgesetzt wie die Umsatzsteuer. Das Seminar bietet eine intensive Wissensvermittlung mit Fallbeispielen und Gestaltungsvorschlägen und gibt wertvolle Tipps zur Einsparung von Steuern und Verwaltungsaufwand.
  • Bilanzsteuerrecht aktuell: Das Seminar fasst die für die Besteuerungspraxis relevanten aktuellen Bilanzrechtsfragen zusammen. Die Themeninhalte haben Bedeutung für aktuelle Jahresabschlüsse als auch für die künftige Bilanzierung.
  • Jahresendseminar: Das Seminar richtet sich an "Steuerpraktiker". Vorgestellt wird die aktuelle und für die Beratungspraxis relevante BFH-Rechtsprechung mit Hinweisen zur praktischen Umsetzung und Rechtsbehelfsempfehlungen aus den Gebieten Abgabenordnung, Bilanzsteuerrecht, ESt-, KSt-, GewSt- und USt-Recht. Das Seminar wird die aktuellen Urteile bis kurz vor dem Seminartermin beinhalten.

 

Tipp: Buchen Sie die vier Herbstseminare zum Paketpreis von 690 € (jeweils zzgl. USt).